Professur für Angewandte Mathematik
Wie? Was? Warum?

Wie? Was? Warum?

Interessantes und Verblüffendes aus der Mathematik und der Informatik

Unsere Studierenden der Fakultät für Informatik und Mathematik haben verschiedene Themen aus der Mathematik und der Informatik für Sie, unsere Besucher des Passauer Mathe-Museums aufbereitet. Wir wollen Ihnen Spannendes und Kniffliges aus unseren Fachgebieten zeigen.

Der Wasser-Computer - Ein Kurzfilm für Kinder

Wie funktioniert eigentlich das Innenleben eines Computers? Was sind Prozessor und ALU? Rita und der Schleusenwärter erklären die logischen Verknüpfungen, mit denen ein Computer rechnet, anhand von Wasserläufen.

Ein Kurzfilm von Gabriele Haas.

Betreuerin: Prof. Dr. Brigitte Forster-Heinlein, unter Beratung von Prof. Dr. Thomas Knieper

HTTPS:

Nadeln werfen und damit die Kreiszahl π bestimmen - das Buffon-Experiment (JavaScript)

Wie kann man die Kreiszahl π = 3,14159... mit Hilfe einer Stecknadel experimentell bestimmen? Der Compte de Buffon hat es vorgemacht: Über das stochastische Experiment, eine Nadel auf einen Dielenboden fallen zu lassen, und zu zählen, wie oft die Nadel auf einer Ritze liegt, oder nicht. Verblüffend?

Probieren Sie es aus!

Von Stefan Becher.

Betreuung: Prof. Dr. Brigitte Forster-Heinlein

Wie funktioniert der QR-Code?

Überall begegnen uns diese seltsamen Muster aus lauter schwarzen und weißen Quadraten, die scheinbar wahllos hingewürfelt wurden. Was steckt dahinter?

Dieser Frage hat sich Stefan Becher angenommen. Zum Poster.

Betreuung: Prof. Dr. Brigitte Forster-Heinlein

Mechanisch Integrieren - Wie man Flächen vermisst

Mechanisch Integrieren? Gibt es wirklich Geräte, mit welchen man die Größe beliebiger ebener Flächenformen bestimmen kann?

Ja, das gibt es. Antonia Knötig hat die Antwort.

Betreuung: Prof. Dr. Brigitte Forster-Heinlein

Wie entsteht ein Stau?

Rush Hour - der Verkehr stockt. Wir stehen im Stau. Zeit zum Überlegen: Wie entsteht so ein Stau?

Christine Stegner hat in ihrer Bachlor-Arbeit das Nagel-Schreckenberg-Staumodell analysiert und ein Programm dazu geschrieben. Viel Vergnügen beim Ausprobieren!

Betreuung: Prof. Dr. Brigitte Forster-Heinlein